Artikelformat

Bürgerbeteiligung auf kommunaler Ebene

Ich überlege ob diese Plattform nicht auch etwas für Tarp sein könnte, sie ist frei und funktioniert. Sie wird schon von einigen Gemeinden genutzt und die Beteiligung ist dort vorhanden.

Offene Kommune ist eine neutrale Bürgerbeteiligungplattform mit dem Ziel, einen direkten Dialog zwischen Bürgern, Kommunen und Organisationen zu ermöglichen.

Jeder Bürger aus Tarp kann sich selber ein Bild machen, wenn sich einige Mitbürger zusammen schließen, diese Plattform einmal für ein kleines Projekt zu nutzen und die Ergebnisse dann der Gemeindevertretung vorzustellen haben wir ein interessantes Werkzeug für mehr Bürgerbeteiligung.

Die Plattform OffeneKommune wird vom Verein Liquid Democracy e.V. betriebene und soll für mehr Bürgerbeteiligung sorgen. Sie ist ein Werkzeug um die Arbeit der kommunalen Parlamente transparenter zu gestalten. Für die Bürger ist es ein Werkzeug um Vorschläge in die Gemeindevertretung zu tragen.

Ein riesen Vorteil ist die Neutralität der Plattform, so kann sie von allen Vereinen, Gruppen und Parteien gleichermaßen genutz werden ohne das sie gleich einen Stempel einer Gruppierung aufgedrückt hat.

Ich mache mir nun mal Gedanken wie wir diese Plattform für Tarp nutzbar machen können.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.